Google Cardboard

Ab 20,00 €
Beim Kauf eines 2er-Packs 10 € sparen – nur 30 € für beide
Ein atemberaubendes Erlebnis

Mit deinem Smartphone und VR-Apps, -Spielen oder Videos¹ und Google Cardboard tauchst du in beeindruckende Welten ein. Reise um den Globus, entdecke das Universum und mehr. Mit dem atemberaubenden 360°-Panorama hast du das Gefühl, tatsächlich vor Ort zu sein.

Mit Ihrem Smartphone kompatibel

Cardboard funktioniert mit den meisten Android- und iOS-Smartphones mit einer Displaygröße von 4 bis 6 Zoll und verfügt außerdem über eine interaktive Taste, die mit allen kompatiblen Smartphones verwendet werden kann.

Intelligentes, nutzerfreundliches Design

Cardboard ist in nur drei Schritten zusammengebaut und verfügt über maßgefertigte hochwertige Linsen für beeindruckende Bilder sowie ein stabiles, teilweise beschichtetes Gehäuse.

Einfache Einrichtung

1. Lade die Google Cardboard App herunter und scanne den QR-Code auf dem Gerät mit der Kamera deines Smartphones.

2. Öffne die obere Lasche der Brille und klappe die Seitenlaschen auf. Falte die Laschen nach oben und drücke sie gegen den Klettverschluss an den Seiten.

Leg dein Smartphone ins Cardboard, schau durch die Linsen und entdecke die Welt der virtuellen Realität.

Bereit für neue Abenteuer?

Hier findest du einige der Google-Apps³, die du mit deinem Virtual-Reality-Gerät nutzen kannst.

Technische Daten
  • Abmessungen
  • Länge: 150 mm
  • Breite: 90 mm
  • Höhe: 55 mm
  • Gewicht
  • 96 g
  • Material
  • Gehäuse: Pappe
  • Linse: Acrylglas

Lieferumfang

Google Cardboard

Anforderungen

Kompatibles Smartphone², das Google Cardboard-Apps unterstützt.

¹Alle Virtual-Reality-Brillen tragen das "Works with Google Cardboard"-Logo. Das bedeutet, du kannst damit die verfügbaren Cardboard-Apps verwenden. Cardboard-Apps erkunden

² Android 4.1 oder höher und iOS 8.0 oder höher. Unterstützung größerer Smartphones mit einer Displaygröße von 4 bis 6 Zoll

³ Noch mehr Apps findest du bei Google Play in unserer Cardboard-App-Sammlung.

Informationen zur Produktsicherheit: Lege bei der Nutzung einer Virtual-Reality-Brille regelmäßig Pausen ein. Wenn Übelkeit, Unwohlsein, eine Überanstrengung der Augen oder Desorientierung auftritt, beende sofort die Nutzung. Kinder dürfen Virtual-Reality-Brillen nur unter Aufsicht Erwachsener verwenden. Verwende keine Virtual-Reality-Brille, während du fährst, gehst oder dich anderweitig in Situationen befindest, in denen eine derartige Ablenkung dich davon abhält, Verkehrsvorschriften und Sicherheitsbestimmungen zu beachten. Falls du dich nach der Verwendung einer Virtual-Reality-Brille unsicher oder desorientiert fühlst, warte ab, bevor du ein Fahrzeug fährst oder schwere Maschinen bedienst. Falls du bereits Epilepsieanfälle hattest oder eventuell dafür anfällig bist, frage deinen Arzt, bevor du eine Virtual-Reality-Brille verwendest.

Foto von VR-Kampfjet auf YouTube mit freundlicher Genehmigung von ©Blick/VBS/DDPS