Mehr Bewegung und Achtsamkeit – fit ins neue Jahr.
Setz dir Gesundheits- und Fitnessziele und erreiche sie – mit der Pixel Watch 2 an deiner Seite.

Das neue Jahr ist da und damit auch eine neue Chance, große und kleine Ziele für mehr Wohlbefinden zu erreichen. Der perfekte Zeitpunkt, fit ins neue Jahr zu starten.

Wenn du dir vornimmst, aktiver zu werden, achtsamer zu sein oder deinen Schlaf zu verbessern, dann wird es mit der Google Pixel Watch 2 und der Fitbit App jetzt viel einfacher, neue Gewohnheiten zu schaffen.1 Was auch immer du dir vorgenommen hast: die Pixel Watch 2 hilft dir, fit ins neue Jahr zu starten. Und mehr als das: Sie erinnert dich an deine Ziele, unterstützt dich im Training und zeichnet deine Fortschritte auf. So wird es leichter, mit deinen guten Vorsätze nicht nur zu beginnen, sondern auch langfristig dranzubleiben.

Mehr Bewegung

Nach den Feiertagen ist das neue Jahr ein typischer Zeitpunkt, um wieder mehr in Bewegung zu kommen. Egal, ob du jeden Tag ein paar Schritte mehr machen möchtest oder einen Marathon laufen willst – die Pixel Watch 2 kann dir dabei helfen, motiviert zu bleiben und deinen Fortschritt nachzuverfolgen.  

Angenommen, du willst im neuen Jahr mehr wandern. Mit der Pixel Watch 2 kannst du Schritte und Kilometer zählen, mit Google Maps4 neue Wanderwege entdecken, eine Herzfrequenzmessung per Smartwatch vornehmen und dein Fitnesslevel überwachen – alles von deinem Handgelenk aus. Die Sicherheits-Funktionen der Pixel Watch 2 sorgen außerdem für ein sicheres Gefühl, wenn du auf Entdeckungstour bist.5

Mit der Pixel Watch 2 kannst du dein Training im Auge behalten und deine Fortschritte im Laufe der Zeit verfolgen. Sie verfügt über 40 Trainingsmodi und zeichnet deine Aktivzonenminuten per Herzfrequenzmessung an der Smartwatch auf.6 Und wenn du nach Ideen suchst, wie du dich bewegen kannst, gibt es in der Fitbit-App über Fitbit Premium eine ganze Bibliothek mit Audio- und Video-Workouts.3 

Wie bei allem, solltest du darauf achten, dass du es nicht übertreibst. Der Tagesform-Index in Fitbit Premium lässt dich wissen, ob dein Körper bereit fürs Training ist – oder ob du eher Zeit zur Erholung brauchst. 

Google Pixel Watch 2
Das Beste von Google und Fitbit – in einer Smartwatch.
Stressmessung per Smartwatch

Die Pixel Watch 2 kann auch deine Achtsamkeitsziele unterstützen. „Unser inneres Stressmanagement lässt sich mit kleinen täglichen Veränderungen verbessern“, sagt Dr. Epel, PhD, Professorin und stellvertretende Vorsitzende der Abteilung für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an er University of California, San Francisco, und Expertin für Stress- und Altersforschung „Schon eine einzige neue Wellness-Gewohnheit kann einen großen Unterschied machen.“ 

In der Fitbit-App kannst du dir ein wöchentliches Achtsamkeitsziel setzen, Erinnerungen für eine Achtsamkeits-Session festlegen, dein Stresslevel reflektieren und vieles mehr. Außerdem bietet Fitbit Premium über 200 Achtsamkeits-Sessions von Partnern wie Calm, darunter Meditationen, Yoga und Entspannungsübungen.

Aber wie kannst du dein Stresslevel und deinen Fortschritt tatsächlich verfolgen? Mit deiner Smartwatch mit Stressmessung. Sie erstellt einen täglichen Stressmanagement-Index, der aus über zehn Faktoren wie Sensibilität, Belastungsbalance und deinem Schlafmuster berechnet wird.6 Du kannst Trends erkennen und siehst, wie dein Körper auf Stress reagiert und wie sich deine Aktivitäten auf dein Stressniveau auswirken. „Täglicher Stress wird zu einer Konstante, an die man sich gewöhnen kann. Und vielleicht bemerkt man ihn dann gar nicht mehr“, sagt Dr. Epel. Anhand des Wertes dieser Stressmessung kannst du einen Einblick in dein Stressniveau gewinnen – und planen, ob du an einem bestimmten Tag etwas unternehmen oder mit gutem Gewissen lieber eine Pause einlegen möchtest. 

Stressmessung per Smartwatch hat kumulative Auswirkungen. „Wenn wir uns weniger gestresst und wohler fühlen, sind wir eher in der Lage, unsere gewünschten Verhaltensweisen beizubehalten“, so Dr. Epel. 

Besserer Schlaf

Studien zeigen, dass ein Drittel der Erwachsenen unter Schlafmangel leidet und die Hälfte Probleme beim Einschlafen hat.2 „Schlaf beeinflusst praktisch alle Gesundheitsaspekte. Ausreichender Schlaf trägt dazu bei, das Risiko für Gesundheitsprobleme zu reduzieren“, so Jennifer M. Mundt, PhD, Assistenzprofessorin und Leiterin des Labors für verhaltensorientierte Schlafforschung und des Ausbildungsprogramms an der Northwestern University. 

Aber mehr Schlaf zu bekommen – und zu wissen, wie viel man tatsächlich bekommt – ist nicht ganz einfach. Hier kommt die Pixel Watch 2 ins Spiel: Wenn du sie im Bett trägst, wachst du mit einem Schlafindexcore auf, der auf deiner Herzfrequenz, der Zeit, die du wach oder unruhig bist, und deinen Schlafphasen basiert.1 Er hilft dir, deine Schlafqualität jede Nacht zu analysieren und zeigt dir in der Fitbit-App diese Trends im Zeitverlauf. Diese Erkenntnisse kannst du dann nutzen, um gesunde Gewohnheiten für einen besseren Schlaf zu entwickeln. 

Möchtest du noch mehr Daten? Fitbit Premium bietet eine detailliertere Aufschlüsselung deines Schlafergebnisses, wie z. B. eine Analyse der Herzfrequenzmessung per Smartwatch während deines Schlafes. Außerdem kannst du dir dein Schlafprofil ansehen, um die Schlaftrends des letzten Monats anhand von 10 wichtigen Schlafmesswerten nachzuvollziehen.1 Beim Kauf einer Pixel Watch 2 sind sechs Monate Fitbit Premium enthalten.3 

Mit der App kannst du dir auch Schlafziele setzen und einen Zeitplan festlegen, wann du abschalten oder ins Bett gehen solltest. „Die Gewöhnung an eine neue Routine dauert oft ein bisschen. Deshalb kann es anfangs hilfreich sein, externe Erinnerungen wie einen Alarm einzustellen, um sich bettfertig zu machen oder den Fernseher auszuschalten“, erklärt Dr. Mundt. 

Ein weiterer Schlüssel zum Erfolg ist, sich erreichbare Ziele zu setzen. „Fange mit einem kleinen Ziel an, das dir machbar erscheint, z. B. jeden Tag 15 bis 30 Minuten früher ins Bett zu gehen“, sagt sie. „Ein konstanter Rhythmus ist beim Schlafen sehr wichtig. Ein guter Ansatz ist es, unter der Woche jeden Tag zur gleichen Zeit aufzustehen.“ Auch die kleinen Schritte zählen!

Highlights
Von der Schrittzählerfunktion bis zur Kalendererinnerung – die Google Pixel Watch 2 unterstützt mit Fitbit- und anderen hilfreichen Funktionen von Google1 einen konsequent gesunden LebensstilVerfolge mit Aktivzonenminuten, wie intensiv du trainierstKontrolliere deine Schlaf- und Erholungsphasen – tägliche Werte vereinfachen es, deinen Tag zu planen und Trends im Laufe der Zeit zu erkennen
Google Pixel Watch 2
Das Beste von Google und Fitbit – in einer Smartwatch.
Ähnliche Produkte
Fitbit Charge 6 Tracker
Google Pixel Buds Pro
Google Pixel 8 Pro
Google Pixel 8
Nest Hub (2. Generation)
Ähnliche Stories
Die neue Laufuhr für deine Ziele So kannst du deine Google Pixel Watch individualisieren
Diesen Artikel teilen
Weiterlesen
All Things Pixel
Schütze deine Daten auf deinem Smartphone mit VPN für Google Pixel.
All Things Pixel
Endlich ein Smartphone mit langer Akkulaufzeit: Mit dem intelligenten Akku des Google Pixel musst du dich nicht mehr um eine Stromquelle mehr kümmern.
Das Google Pixel 8 ist jetzt Minty Fresh
All Things Pixel
Warum die Pixel Buds Pro den Tag einfacher und schöner machen – Pixel Buds Pro Features
  1. Einige Funktionen erfordern möglicherweise ein Fitbit-Konto, die Mobile App und eine Fitbit Premium-Mitgliedschaft. Nicht für medizinische Zwecke geeignet. Die gelieferten Daten dienen dazu, das Wohlbefinden zu steigern und können bei Fragen zur Gesundheit ärztlichen Rat nicht ersetzen.

  2. „The Effects of Sleep Deprivation,“ Johns Hopkins Medicine.

  3. Nur für neue und wiederkehrende Premium-Mitglieder. Die Mitgliedschaft muss innerhalb von 60 Tagen nach Aktivierung des Geräts aktiviert werden (gültige Zahlung erforderlich). Diese Mitgliedschaft kann nicht verschenkt werden. Kündige vor dem Ablauf der Mitgliedschaft, um wiederkehrende Gebühren zu vermeiden. Inhalt und Funktionen können sich ändern. Siehe die Fitbit Premium Services-Seite für die vollständigen Bedingungen.

  4. Google-Apps und -Dienste sind nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar. Es gelten Datentarife.

  5. Es gelten Datentarife. Safety Check und Emergency Sharing erfordern die Standortaktivierung und einen 4G LTE-Dienst oder eine Internetverbindung. Safety Check und Emergency Sharing sind von der Netzkonnektivität und anderen Faktoren abhängig und möglicherweise nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar oder zuverlässig genug, um als Notfallkommunikation verwendet zu werden. Siehe g.co/pixelwatch/personalsafety. für weitere Details.

  6. Für einige Funktionen ist die Fitbit Mobile App erforderlich. Funktioniert mit den meisten Smartphones mit Android 9.0 oder neuer und erfordert ein Google-Konto, die Google Pixel Watch-App und Internetzugang. Für einige Funktionen ist die Fitbit-Mobile App und/oder ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich. Google-Apps und -Dienste sind nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar. Siehe g.co/pixelwatch/specs für technische oder Gerätespezifikationen.

Nichts mehr verpassen. Ich möchte über Geräte, Neuigkeiten, Tipps und Angebote aus dem Google Store informiert werden.