Google Pixel ist offizieller Partner der DFB Frauen-Nationalmannschaft

Von nationalen Kampagnen bis hin zu Spielerporträts – die Partnerschaft zwischen Google und der DFB Frauen-Nationalmannschaft erhöht nicht nur die Sichtbarkeit von Frauen im Fußball, sondern bringt Fans mit exklusiven Einblicken mitten ins Geschehen.

Google Pixel steht als stolzer Smartphone Partner in den kommenden Jahren eng an der Seite der DFB-Nationalmannschaft und begleitet alle wichtigen Spiele und Turniere. Während der diesjährigen Frauen-Weltmeisterschaft werden die Frauen-Nationalmannschaft und einzelne Spielerinnen in die nationale Kommunikationskampagne für Google Pixel integriert, die rund 50 Millionen Menschen in Deutschland erreichen soll. Die Kampagne wird exklusive Geschichten und Blicke hinter die Kulissen einfangen, die über diverse Plattformen geteilt werden.

Mittendrin statt nur dabei – ob zu Hause oder im Stadion dank Google und DFB

Google und DFB ermöglichen neue Perspektiven und Möglichkeiten, sich mit dem Spiel und den Spielerinnen zu beschäftigen. Zusammen mit Partnern startet Google Pixel die „Fußball mit Pixel“-Kampagne, die die Essenz der Frauen-WM aus der Perspektive der Fans und Creatorn vor Ort einfängt, und zwar durch die Linse des Google Pixel. Die neue Serie wird auf den TikTok-Kanälen der Teams erscheinen und Informationen zu Spielen, Challenges, Snippets vor Spielbeginn und Reaktionen nach Spielende beinhalten. Darüber hinaus werden Einblicke hinter den Kulissen ermöglicht, indem mit der Nationalmannschaft „Schnappschüsse der Woche“ und eine Reihe von persönlichen Aufnahmen von Spielerinnen wie Lina Magull, Felicitas Rauch, Laura Freigang und Lea Schüller gezeigt werden.

Neue Seiten des Spiels entdecken: Fußball mit Pixel

Google Pixel als Partner stärkt die Repräsentation von Frauen im Sport abseits des Spielfelds, indem es das Spiel und die Spielerinnen in neuen Kontexten zeigt. In Zusammenarbeit mit Vogue startet Google Pixel eine 6-teilige Interviewserie mit dem Titel „Aus dem Mittelkreis“. In dieser Interviewreihe zeigt Moderatorin und Journalistin Lena Cassel, warum Frauenfußball so spannend ist und warum Nationalspielerinnen wie Lina Magull, Felicitas Rauch, Lea Schüller und Laura Freigang Vorbilder für unsere Gesellschaft sind. Die Zukunft des Fußballs war noch nie so aufregend.

Und was passiert nach der WM? Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Seit 1. Juli 2023 ist Google Pixel auch Namensrechtepartner der Frauen-Bundesliga. Wer sich in den kommenden Saisons (ab dem 15. September 2023) Spiele der Frauen-Bundesliga anschaut, darf sich auf das Google Pixel-Logo auf den Trikotärmeln aller Vereine freuen – und auf mehr Google Pixel-Präsenz im Stadion und bei Live-Übertragungen.

Mehr Informationen darüber, wie Google Pixel und der DFB den Fans mehr Einblicke in ihr Lieblingsspiel geben, findet ihr in der folgenden Partnerschafts-Bekanntmachung. Bleibt dran und feiert gemeinsam mit Google Pixel die unglaublichen Leistungen von Frauen im Fußball!

Highlights
Ab sofort zeigen die Frauen-Nationalmannschaft und Google Pixel exklusive Einblicke, auf und abseits des Spielfelds mit aufregenden neuen Serien auf Social Media, Interviews und vielem mehr.Google Pixel ist offizieller Partner der Frauen-Nationalmannschaft und fördert gemeinsam mit der DFB-Frauen-Nationalmannschaft die Sichtbarkeit von Frauen im Fußball.
Pixel 7a
Überzeugende Leistung. Attraktiver Preis.
Pixel Buds Pro
So klingt Premiumqualität.
Ähnliche Produkte
Pixel 7 Pro
Pixel 7
Google Pixel 8
Google Pixel 8 Pro
Diesen Artikel teilen